Lösungen
für die Klinik von morgen

Risikobewusste Erlössicherung und Prozesseffizienz

Risikobewusste Erlössicherung und Prozesseffizienz: Fokus auf Problemfälle, qualitätsgesicherte Kodiervorschläge, relevante Steuerungsgrößen, wettbewerbsfähige Prozesseffizienz 

Informiertes Personal

Informiertes Personal: Web-basiert – überall und stets verfügbare Informationen, patientenbezogen oder fallübergreifend aufbereitete, aussagekräftige und vorausschauende Analysen

Management klinischer Risiken

Management klinischer Risiken: steigende MRE-Fallzahlen, ineffiziente Schnittstellen -> frühzeitige Risikoidentifikation und -analyse, effektive Risikosteuerung u.a. mittels reibungsloser Kommunikation

Patientenzufriedenheit

Patientenzufriedenheit: Mehr Zeit für Patienten durch Schaffung zeitlicher Freiräume des Personals, reibungslose Pflegeübergänge

Personalentlastung

Personalentlastung: Digitalisierte Routinetätigkeiten, profunde Fachunterstützung, qualitätsgesicherte automatisierte Werkzeuge für zielgerichtetes Reporting und Vorschläge für Verbesserung lückenhafter Dokumentation

Erfüllung gesetzlicher Auflagen

Erfüllung der Auflagen durch nachhaltige und begleitete Umsetzung der prozessualen, technologischen und dokumentarischen Anforderungen von A-Z